Chronik 1990-2002

1990 Mitwirkung bei der Fernseh-Livesendung “Wer A sagt” in Wien (Altaussee gegen Axams). Aufmarsch beim Landesmusikfest in Graz.

1991 Wir sind Gast bei den Musikfesten 140 Jahre Salinenmusik Bad Ischl und 70 Jahre Musikkapelle Bad Aussee.

1992 Faschingsveranstaltung “Sa Lo Tri See” beim Seewirt.
Die 
140 Jahrfeier wurde zu Pfingsten abgehalten, mit einem Festkonzert am Samstag, daswegen Regen vom Pavillon in das Festzelt verlegt werden musste. Sonntag Konzerte aller Salinenmusikkapellen, Montag Bezirksmusikfest.

1993 Ständchen zu Ehren Herrn Berghauptmann Dr. Stadlober anlässlich seiner Pensionierung in Leoben.
Im Juli beim 
Musikfest in Straßen zu 70 Jahr Jubiläum, im Juli beim Musikfest in Grundlsee und im August das dritte Musikfest in diesem Jahr in Kumitz.

1994 Zu Neujahr wird das erste Konzert auf der Seebühne in Salzbergwerk veranstaltet.
Mitte Jänner 
Empfang von Bundeskanzler Vranitzky.
Musikalischer
 Empfang der neuen Kirchenglocken auf der Kesselgrube und Festzug bis zur Kirche.
Teilnahme am 
österreichischen Knappentag in Köflach (34° C im Schatten). Teilnahme an denMusikfesten in Gosau und Tauplitz.

1995 Neujahrskonzert im Gumplwerk mit Mitwirkung von Klaus Maria Brandauer.
Im Mai Teilnahme am 
Europäischen Knappentag in Palaton-Füred am Plattensee in Ungarn.
Musikfest 
70 Jahre Musikkapelle Ramsau in Goisern, im September Konzert und Knappentanz in Bad Reichenhall. Im November eine Werbefahrt nach Wien, im Dezember ein Adventkonzertim Salzberg Dürnberg bei Hallein.

1996 Ende Februar ZDF Fernsehaufzeichnungen für die Sendung Sonntagskonzert im Gumplwerk. Im Mai war die Musik Gast beim Musikfest in Hall in Tirol, im Juli beim Musikfest in Lupitsch.

1990.jpg     1996.jpg

1994.jpg     1992.jpg

Foto 1: Mitwirkung beim alljährlich stattfindenden Narzissenfest 1990
Foto 2: Anmarsch zum Lupitscher Festgelände1996
Foto 3: Neujahrskonzert im Gumplwerk 1994
Foto 4: 
Gemeinschaftsspiel aller österreichischen Salinenmusikkapellen 1992

1997 Der Bergarbeiter Wilfried Köberl wird Kapellmeister.
Der langjährige verdiente Kapellmeister 
Gottfried Gaiswinkler wird zum Ehrenkapellmeisterernannt.
Erstes 
Dreikönigskonzert mit Karolos Trikolidis im Gumplwerk.

Im April fuhr die Salinenmusik gemeinsam mit der Salinenmusik Bad Ischl zu einem spontanen Ständchen für Herren Dr. Androsch, Dr. Scharinger und Dr. Thomanek, anlässlich der Übernahme der Österreichischen Salinen nach Wien.

Unser 145 jähriges Bestandsjubiläum feierten wir gemeinsam mit einem österreichischem Knappentag und der 850 Jahrfeier des Salzbergbaues in Altaussee über Pfingsten. Bei dergroßen Knappenparade am Sonntag konnte ein eindrucksvoller Umzug mit vielen Knappengruppen und Musikkapellen aus ganz Österreich und darüber hinaus von der Kesselgrube bis zur Festwiese auf den Fischererfeldern, wo auch eine Festzelt errichtet wurde, abgehalten werden.

1998 Im Jänner war die Eröffnungsfeier der ersten Weltwinterspiele der Blasmusik im Grundlsee mit einem Gemeinschaftskonzert der Blaskapellen des Blasmusikbezirkes Aussee.
Im Juni ein Konzert anlässlich der Ernennung zum Weltkulturerbe in Hallstatt.
Musikfeste gab es im Juli in Ebensee und im Oktober in Straßen.

1999 Im Februar feierlicher Einzug und Eröffnung beim Kaffeesiederball in der Hofburg in Wien.
Mitwirkung am österreichischen 
Knappentag in Pöllau-Rabenwald mit Konzert und großer Bergparade.

2000 Im Jahr 2000 wurde der heute noch bestehende Ausschuss gewählt. Neuer Obmann wurde Stefan Pucher.
Christian Fischer
 wurde auf Grund seiner jahrelangen, verdienstvollen Tätigkeit zumEhrenobmann ernannt.
Im Juni wirkten wir beim 
Landesmusikfest in Deutschlandsberg mit.
Im Juli unternahm die Salinenmusik eine 
Reise nach Berlin zum Sommerfest der Konrad Adenauerstiftung.
Ende Juli Musikfest 
150 Jahre Musikkapelle Bad Mitterndorf.

2001 Die Höhepunkte im Vereinsjahr 2001 waren eine Fahrt mit den Trommelweibern zum Ball dersteirischen Gastronomie nach Graz, ein Bezirksmusikfest in Tauplitz und das Musikfest 150 Jahre Salinenmusik Bad Ischl.
Ende August der Bläserklang am Losergipfel mit allen Ausseer Musikkapellen, ende September Konzerte und Mitwirkung am Festzug beim Weinlesefest in der Stadt Retz in Niederösterreich.
Am 11. November ein 
Frühschoppenkonzert in Frankenburg in Oberösterreich.

koeberl.jpg     1997-1.jpg

1999.jpg     2000.jpg

Foto 1: Bergarbeiter Wilfried Köberl, Kapellmeister 1997
Foto 2: Dreikönigskonzert mit Gastdirigent K. Trikolidis1997
Foto 3: Einmarsch beim Kaffeesiederball in der Hofburg 1999
Foto 4: Beim Konrad Adenauer Sommerfest in Berlin 2000

2000 Mitgliederstand im 150. Jubiläumsjahr: 8 Damen und 56 Herren

Unsere Partner

Soundlight 

ApConsult

 

Salzwelten

Salinen Austria

Wir möchten Ihnen auf unserer Weblösung den bestmöglichen Service bieten. Daher speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close