Salinenmusik Altaussee


 

Die Salinenmusik beim Sommernachtskonzert zum 165-jährigen Jubiläum. Foto: Erich Kainzinger

 

Die Salinenmusikkapelle Altaussee ist eine der sechs Musikkapellen der Salinen Austria, neben Bad Ischl, Bad Dürrnberg, Ebensee, Hallstatt und Hall in Tirol.

Als Werkskapelle des Salzbergbaues besteht eine wichtige Aufgabe darin, die Interessen der Österr. Salinen AG zu vertreten und so ein kultureller Botschafter des Unternehmens zu sein. Das Weiterleben der Bergmannstradition sehen die Musiker als ihre Pflicht.  Der Klangkörper der Salinenmusik Altaussee setzt sich derzeit aus ca. 60 aktiven Musikerinnen und Musikern zusammen. Bei Marschausrückungen werden die Musikantinnen und Musikanten von 4 Marketenderinnen und 2 Fahnenträgern begleitet.

Bei mehr als 140 Ausrückungen pro Jahr (samt Proben) rücken die Musiker durchschnittlich öfter als jeden dritten Tag im Jahr aus. Mit zahlreichen Konzerten, Marschausrückungen, kirchlichen Feiern und Begräbnissen haben sie Anteil an Freud und Leid ihrer Heimatgemeinde.

Noch nie hatte die Salinenmusik so viele Mitglieder wie heute, noch nie war so viel Jugend in der Kapelle. Musiker jeden Alters musizieren gemeinsam, die Musik schlägt hier Brücken zwischen den Generationen. In diesem Spannungsfeld zwischen „Alt und Jung“, „Traditionellem und Neuem“ liegt die Herausforderung für eine erfolgreiche Zukunft.

Unsere Partner

Soundlight 

ApConsult

 

Salzwelten

Salinen Austria

Wir möchten Ihnen auf unserer Weblösung den bestmöglichen Service bieten. Daher speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close